Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 DS-GVO

 

 

Die Einhaltung der Datenschutzgesetze ist für uns ein Vertrauensfaktor und nicht nur gesetzliche Pflicht. Wir möchten Ihnen erklären wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten (im nachfolgenden Daten genannt) umgehen und informieren Sie mit den nachfolgenden Datenschutzbestimmungen über die Art, den Umfang und den Zweck der von Ihnen auf dieser Webseite erhobenen und verarbeiteten Daten, sowie Ihre Rechte. Seit 25. Mai 2018 gelten europaweit die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DSGVO). Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutz-Information sorgfältig durch. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz-Information haben, können Sie diese jederzeit an die unter Ziffer 1 angegebene Email-Adresse richten.

 

1 Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

 

Hui-a khoe e.V., Brigitte Luimes, Püttstrasse 8a, 59494 Soest, (im Folgenden: „Wir“) sind als Betreiber der Website www.bushman-crafts.org Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bei Fragen können Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

2 Datenschutzbeauftragter

 

Wir haben keinen Datenschutzbeauftragen bestellt, da dies für uns nicht verpflichtend ist. Bei Fragen zu Ihren Daten oder bei allen Frageb die Ihre Daten betreffen können Sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

 

3 Ihre Rechte als betroffene Person


Als betroffene Person haben Sie uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich Ihrer Daten. Sie haben:

Nach Art. 15 DSGVO
Ein Recht auf Auskunft über die Kategorien der verarbeiteten Daten, der Verarbeitungszwecke, die Speicherdauer sowie etwaige Empfänger. 

Nach Art. 17 DSGVO
Ein Recht auf Berichtigung oder Löschung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten. 

Nach Art. 18 DSGVO
Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit eine Löschung strittig oder aus landesrechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO
Ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, soweit die Datenverarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgte.

Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO
Ein Recht auf Widerruf einer abgegebenen Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft.

Nach Art. 20 DSGVO
Ein Recht auf Datenübertragbarkeit in einem gängigen Format. 

Nach Art. 77 DSGVO
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Eine Liste der Datenschutzbehörden mit weiterführenden Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-protection-eu_de#dataprotectionauthorities.

 

4 Datenschutzmaßnahmen

 

Unsere Website und sonstigen Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen ab, damit auch Ihre Daten. Insbesondere werden Ihre Daten verschlüsselt durch das Internet übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems TLS (Transport Layer Security).
Eine Übertragung von Informationen über das Internet ist jedoch nie vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der von unserer Website übermittelten Daten nicht zu 100% garantieren können.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung durch uns und durch die von uns beauftragten Dienstleister fortlaufend verbessert.

 

Arten, Zweck und Speicherdauer von Daten, Rechtsgrundlagen

 

5 Einkauf im Shop

 

Zum Zwecke der Vertragsabwicklung bei Einkauf im Shop werden alle für die Durchführung eines Vertrages mit bushman-crafts.org erforderlichen Daten verarbeitet. Sind auch externe Dienstleister in die Abwicklung des Vertrages eingebunden, z.B. Logistikunternehmen oder Bezahldienstleister, werden Ihre Daten in dem jeweils erforderlichen Umfang an diese weitergegeben.

 

6 Server-Log-Dateien


Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden die folgenden allgemeinen Informationen von Ihrem Browser automatisch an unseren Server übermittelt (sog. Server-Log-Dateien): IP-Adresse, Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem, die Internetseite von welcher Ihr Zugriff stattfand (sog. Referer), Datum und Uhrzeit der Anfrage und u.U. Ihr Internet-Service-Provider. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst.

Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch Kürzung teilweise unkenntlich gemacht. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer (maximal 7 Tage) gespeichert. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Server-Log-Dateien ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus der Notwendigkeit für den Betrieb unserer Website, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen und die Sicherheit des Systems zu gewährleisten.  An dieser Stelle noch der Hinweis, dass uns aus den erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden.

Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus. Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation. Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität. Bereitstellung an Strafverfolgungsbehörden zur Strafverfolgung bei Cyberattacken oder Betrugsfällen. Die Daten werden für einen Zeitraum von zwei Monate gespeichert und danach automatisch gelöscht, sofern diese keiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.

 

7 Datenverarbeitung bei Vertragsabschluss


Tätigkeitsgegenstand von bushman-crafts.org ist der Fernabsatz von Waren und Dienstleistungen, der Einzelhandel im Rahmen der behördlich erteilten Genehmigungen und die serienmäßige Herstellung der zum Angebot kommenden Waren. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung eines Vertrages mit Ihnen erforderlichen Daten. Hierzu zählen:

Vorname, Nachname
Rechnungs- und Lieferanschrift(en)
E-Mail-Adresse
Rechnungs- und Bezahldaten
ggf. Telefonnummer für Rückfragen
Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO, d.h. Sie stellen und die Daten auf Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns zur Verfügung. Zur Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse sind wir zudem aufgrund einer Vorgabe im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), eine elektronische Bestellbestätigung versenden zu müssen, verpflichtet (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO). Wir speichern Ihre Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke, sondern  nutzen die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

Zur Abwicklung des Kaufvertrages sind des Weiteren folgende Datenverarbeitungen erforderlich:

Wir geben die nötigen Angaben Ihrer Bestellung zum Zwecke der Abwicklung des Kaufvertrages an ein von uns beauftragtes Logistikunternehmen weiter. Um sicherzustellen, dass die Warenzustellung Ihren Wünschen entsprechend erfolgt, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer an das von uns beauftragte Logistikunternehmen. Das Logistikunternehmen kann im Vorfeld der Zustellung mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Einzelheiten der Zustellung mit Ihnen abzustimmen. Die Daten werden allein zu diesem Zweck übermittelt und nach erfolgter Zustellung wieder gelöscht.

 

8 Bonität und Übermittlung an Auskunfteien


Bei Abschluss einer Bestellung und Wunsch einer Zahlungsweise, welche mit einem kreditorischen Risiko für bushman-crafts.org behaftet sind, überprüfen wir zudem Ihre Bonität. Hierzu übermitteln wir Ihre Daten (Name, Adresse und Geburtsdatum) zum Zweck der Bonitätsprüfung an die Firma XXXXXX, Musterstrasse 1, 12345 Musterstadt.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Detaillierte Informationen der ICD i. S. d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung, d. h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie unter folgendem Link: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx.

Sofern eine Bonitätsbewertung aufgrund der übermittelten Daten negativ ausfällt, behalten wir uns das Recht Ihre Zahlungsmethoden vor der weiteren Bearbeitung Ihrer Bestellung einzuschränken.

Für den Fall einer Zahlungsverzögerung übermitteln wir bei Vorliegen der sonstigen gesetzlichen Voraussetzungen die erforderlichen Daten an ein mit der Geltendmachung der Forderung beauftragtes Unternehmen. Rechtsgrundlagen hierfür sind sowohl Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) als auch Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Die Geltendmachung einer vertraglichen Forderung ist als ein berechtigtes Interesse im Sinne der zweitgenannten Vorschrift anzusehen.

 

Onlineauftritt und Webseitenoptimierung


9 Cookies – Allgemeine Hinweise


Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Sofern es sich bei diesen Cookies um personenbezogene Daten handelt, erfolgt der Einsatz auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser Interesse, unsere Webseite zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Trojaner, Viren oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben oder Sie sich bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet haben. Diese werden beim Verlassen unserer Seite bzw. beim Beenden Ihrer Browsersession automatisch gelöscht. Weiterhin setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen, sofern Sie die Cookies nicht schon selbst gelöscht haben.

Sollten Sie bei bushman-crafts.org über ein Kundenkonto verfügen und eingeloggt sein bzw. die Funktion „eingeloggt bleiben“ aktivieren, werden die in Cookies gespeicherten Informationen Ihrem Konto hinzu-gespeichert. Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.

 

10 Kundenkonto


Damit wir Ihnen bei Ihrem Einkauf den größtmöglichen Komfort ermöglichen können, werden Ihre persönlichen Daten dauerhaft in einem passwortgeschützten Kundenkonto gespeichert. Die Anlage des Kundenkontos ist freiwillig und erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Nach Einrichtung eines Kundenkontos ist keine erneute Dateneingabe erforderlich. Zudem können Sie in Ihrem Kundenkonto die zu Ihnen gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern.

Zusätzlich zu den bei einer Bestellung abgefragten Daten müssen Sie für die Einrichtung eines Kundenkontos ein selbstgewähltes Passwort angeben. Dieses dient zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Zugang zu Ihrem Kundenkonto. Ihre persönlichen Zugangsdaten behandeln Sie bitte vertraulich und machen diese insbesondere keinem unbefugten Dritten zugänglich. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten. Bitte beachten Sie, dass Sie auch nach Verlassen unserer Webseite automatisch eingeloggt bleiben, es sei denn, Sie melden sich aktiv ab. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kundenkonto jederzeit löschen zu lassen. Bitte wenden Sie sich dafür an die unter 2 genannten Kontaktdaten.

Sofern Sie kein Kundenkonto bei bushman-crafts.org anlegen möchten, so nutzen Sie bitte die Möglichkeit der telefonischen Bestellung bei bushman-crafts.org. Diese Information finden Sie unter dem Menuepunkt Kontkt.

 

11 Kontaktformular und Kontakt per E-Mail


Wir bietet Ihnen zur einfachen Kontaktaufnahme ein Kontaktformular und die Kontaktaufnahme per E-Mail an. Wenn Sie per E-Mail oder über das Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis an bushman-crafts.org übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder zur Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

 

12 Änderungen der Datenschutzhinweise


Wir behalten uns vor, die Datenschutzhinweise zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, Änderungen der Datenverarbeitung oder aktualisierte Dienste anzupassen. Änderungen welche Ihr Vertragsverhältnis mit bushman-crafts.org betreffen oder für die Ihre Einwilligung als Nutzer notwendig ist, erfolgen nur mit Zustimmung der Nutzer. Kunden, Interessenten und Nutzer von bushman-crafts.org werden gebeten sich regelmäßig über den aktuellen Inhalt der Datenschutzhinweise zu informieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok