Neuigkeiten von Hui-a khoe


Der Soester Verein „ Hui-a khoe – Gegenseitige Hilfe „ möchte auch im zehnten Jahr seines Bestehens die Buschmannfamilien in Nyae Nyae/Namibia unterstützen. Sie finden uns auch 2018 auf unterschiedlichen Veranstaltungen, dort bieten wir den Schmuck an. Die Ketten und Armbänder sind von Buschleuten im Nordosten Namibias mit viel Geschick und Fingerfertigkeit handgemacht, jedes Stück ein Unikat. Der Verkaufserlös soll helfen, den Buschleuten im Süden Afrikas eine Lebensgrundlage zu bieten. Aufgrund der geringen Niederschläge der letzten drei Jahre ist die weitere Unterstützung zwingend erforderlich.

Über 180 000 Euro konnten in den vergangenen Jahren bereits überwiesen werden. Als weiteren zuverlässigen Partner zur Abwicklung vor Ort konnte der Verein unter Vorsitz von Brigitte Luimes die Stiftung „ Nyae Nyae Development Foundation „ mit Büro in Windhoek gewinnen.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit wurde 2017 ein Gemüseanbauprojekt gestartet, es dient der besseren Versorgung mit Nahrungsmitteln direkt in den Dörfern und führt auch zu einer größeren Selbstständigkeit und Unabhängigkeit  der Menschen.

Sie finden uns in der Advents- und Weihnachtszeit auf den nachstehenden Veranstaltungen:

 

25.11.2018 Gärtnerei Renner

Hamm, Grönebergstraße 16

 

01. und 02.122018

Ambrosiusmarkt, Schloss Oberwerries, Hamm

 

08. und 09.12.2018

in Maste-Barendorf

 

12. und 13.12.2018

 

Weihnachtsmarkt Soest im Aktionshaus der Stadt Soest  

 

15.und 16.12.2018

in Maste-Barendorf

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

               

                 

 

                   

 

Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie.

 

Bild   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok