Neuigkeiten von Hui-a khoe
Der Soester Verein „ Hui-a khoe – Gegenseitige Hilfe „ bietet am Wochenende 26. und 27. August 2017  in der Staudengärtnerei Maubach in Wuppertal Schmuck aus Straußeneiern an. Ketten und Armbänder sind von Buschleuten im Nordosten Namibias mit viel Geschick und Fingerfertigkeit handgemacht, jedes Stück ein Unikat. Der Verkaufserlös soll helfen, den Buschleuten im Süden Afrikas eine Lebensgrundlage zu bieten. Über 100 000 Euro konnten in den vergangenen Jahren bereits überwiesen werden. Als weiteren zuverlässigen Partner zur Abwicklung vor Ort konnte der Verein unter Vorsitz von Brigitte Luimes die Stiftung „ Nyae Nyae Development Foundation „ mit Büro in Windhoek gewinnen.

Sie treffen uns auch auf dem  Düsser Bauermarkt in Bad Sassendorf Ostinghausen auf Haus Düsse am 10. September 2017 von 11.00 bis 18.00 Uhr,

auf dem Martinsmarkt in Meschede- Eversberg am 4. und 5. November 2017,

auf dem Basar der Waldorfschule in Hamm am 18. November 2017,

auf dem Ambrosiusmarkt im Schloß Oberwerries in Hamm am 3. und 4. Dezember 2017,

auf dem Adventsmarkt in der Museumsanlage Maste Barendorf in Iserlohn am 9. und 10. Dezember 2017,

auf dem Weihnachtsmarkt Soest im Aktionshaus der Stadt Soest am 11. und 12. Dezember 2017 und

noch einmal in Maste Barendorf am 16. und 17. Dezember 2017.

Über Ihren Besuch freuen wir uns.

 

Bild